Ihre Innovationsmesse für Fleischerei und Gastronomie

evenord Newsroom

evenord findet 2022 nicht statt

Innovationsmesse evenord findet 2022 nicht statt
Innovationsmesse evenord findet 2022 nicht statt // © NürnbergMesse

Die Evenord eG, Veranstalter der Fachmesse evenord, hat entschieden, die Innovationsmesse für Fleischerei und Gastronomie in diesem Jahr nicht durchzuführen. Die 52. Ausgabe der evenord findet nicht wie geplant vom 8. bis 9. Oktober 2022 auf dem Gelände der NürnbergMesse statt. Nächster Termin für den beliebten Branchentreff ist im Herbst 2023.

Die Innovationsmesse evenord findet 2022 nicht statt. Dazu hat sich die Evenord eG als Veranstalter entschieden. Gründe hierfür sind die noch immer anhaltenden Auswirkungen der Corona-Pandemie, die stark gestiegenen Rohstoffpreise und zunehmenden Lieferprobleme in der Branche sowie die unsichere gesamtwirtschaftliche Lage. Christian Tschulik, Andreas Iser-Hirt und Martin Holch, Vorstand der Evenord eG, ist dieser Schritt nicht leichtgefallen: „Unser Ziel ist es, stets ein besonderes Erlebnis für alle Aussteller und Besucher zu schaffen – dafür steht die evenord seit nunmehr über 50 Jahren. Sie ist Süddeutschlands großer Treffpunkt für Fleischer und Gastronomen, Fachmesse zum Netzwerken und Entdecken sowie zugleich Fest für die ganze Familie. Wir als Veranstalter sehen dieses Versprechen unter den derzeit schwierigen Rahmenbedingungen in unserer Branche für dieses Jahr in Gefahr. Daher richten wir den Blick optimistisch in die Zukunft und starten gezielt mit den Vorbereitungen für ein Wiedersehen auf unserer Innovationsmesse im Herbst 2023.“

Veranstalter:                                               

Evenord eG
Raudtener Straße 6
90475 Nürnberg
T  +49 9 11 92 619-0
F  +49 9 11 28 60 17  
messe@evenord.de

Organisation und Durchführung:

NürnbergMesse GmbH
Messezentrum
90471 Nürnberg
T  +49 9 11. 86 06-81 89
F  +49 9 11. 86 06-12 0048
evenord@nuernbergmesse.de

top